In erster Linie ist der Notar zuständig für Beurkundungen aller Art. Hierzu gehört vor allem:

  • Die Beurkundung von Grundstückskaufverträgen
  • Die Beurkundung von Grundschulden und Hypotheken
  • Die Beglaubigung von Unterschriften allgemein, z. B bei Löschungen im Grundbuch
  • Die Beurkundung von Gesellschaftsverträgen
  • Die Beglaubigung von Unterschriften bei Eintragungen in das Handelsregister
  • Die Beurkundung von Schiffskaufverträgen
  • Die Beurkundung von Testamenten und Erbverträgen sowie deren Änderung und Aufhebung
  • Die Beurkundung von Eheverträgen
  • Tatsachenbeurkundungen aller Art wie z.B. Lebensbescheinigungen etc.
  • Die Beurkundung von Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • Die Beurkundungen im Kindschaftsrecht, z. B. Adoption

[...mehr]